Vilja und die Räuber

  • Mi, 16.11.16 10:15 Uhr, Film, Special, Metropolis Kino, Ebertplatz 19, 50668 Köln
  • Mi, 16.11.16 15:00 Uhr, Film, Special, Metropolis Kino, Ebertplatz 19, 50668 Köln
  • Sa, 19.11.16 13:15 Uhr, Film, Special, Cinenova Kino, Herbrandstr. 11, 50825 Köln


Endlich Sommerferien! Aber Vilja freut sich überhaupt nicht. Mit ihren Eltern und der Schwester, die ständig nervt, muss sie zur Oma fahren. Auf dem Weg dorthin wird ihr Familienauto tatsächlich von Räubern überfallen. „Piraten der Straße“ nennen sie sich, wie Vilja schon bald erfährt. Denn im großen Tumult wird sie irrtümlich entführt und landet mitten im Räuberbus. Zurückbringen kann Familie Räuberberg Vilja auf keinen Fall, denn sie sind auf dem Weg zur Räuberolympiade. Jede Minute zählt, weil sie bis zum Finale eine Menge Aufgaben erfüllen müssen. So lernt Vilja ein völlig neues Leben kennen. Mag sein, dass sie auch das Zeug zum Räubermädchen hat.

Am Samstag, den 19.11. findet um 13.15 Uhr im Cinenova eine Vorführung für Gehörlose statt.

Die Vormittagsveranstaltungen für Schulen laufen im Rahmen der Schulkinoreihe "CINEPOINT - Schule des Sehens".

Vilja und die Räuber


Finnland 2015
Regie: Marjut Komulainen
Darsteller: Kari Väänänen, Lotta Lehtikari, Sirkku Ullgren, Jussi Vatanen, Ilona Huhta
Spielfilm, 84 Min.
empfohlen ab 8


Unterrichtsmaterial:
http://viljaunddieraeuber.de/VILJA_Schulmaterial.pdf

Trailer:

[youtube=EW_-xvYoLXs-680-408]
Kinder 4,50 € (3,00 € Gruppenpreis bei 10 Kindern), Erwachsene 5,50 €
zurück